Der Musiker

180908_127

Dänu Brüggemann

1964*, Ist seit der Matura als freischaffender «Projekt-Hopper» in den Sparten Musik und Theater tätig – zunächst flankiert von Nebenjobs, seit 1993 vollamtlich. In dieser Zeit sind von ihm 6 Solo- und Band-Alben erschienen, und er tourte mit diversen Formationen, u.a. mit abendfüllenden Soloprogrammen als Liedermacher und Kabarettist durch die Deutschschweiz. Er schrieb in den 90er-Jahren eine Vielzahl von Songtexten für Rockladies wie Natacha Sina und andere Mundartinterpreten. Seit der Jahrtausendwende verlagerte sich seine künstlerische Arbeit vermehrt zum Theater, wo er sich als Schauspieler, Autor und Komponist ein zweites Standbein schaffte.

2007 konnte er mit der Produktion «Sünneliblues» im theater ittigen einen regionalen Hit verbuchen: Das Stück aus seiner Feder über die tragische Berner Blueslegende Chlöisu Friedli, die er selbst auch überzeugend verkörperte, schlug in den nationalen Medien einige Wellen.

Nach diversen Kindertheater-Produktionen bei TheaterDoktorEisenbarth und seit 2014 bei Balzer Event in Winterthur freut er sich, ab 2018 im Theater Matte auch wieder vor erwachsenem Publikum seine darstellerische Bandbreite und Wandelbarkeit beweisen zu dürfen.

Theatralisches

• In den 1980er diverse Produktionen bei Theater Chindlifrässer von Markus Keller
• Langjährige Mitarbeit als Schauspieler und Autor in der lart-Sketchfabrik
• Diverse Rollen in lart-Produktionen
• 2007 Sünneliblues im theater ittigen
• Etliche CH-Tourneen im Kindertheater u.a.
• Kindermusicals Ronja Räubertochter und Die kleine Hexe von BalzerEvent
• 2018 die Zwei-Personenstücke Hinter der Lüge und Indien im Theater Matte Bern

Musikalisches

2014 mongk – LA in Hollywood und dazugehörige
Live-Programme
2005 Eis für e Blues und di
1999 Sanfranzisko live
1997 Xantaphinas Zoo
1995 E Tag vo dene Tage
1993 CD-Alben Bogarts

Viele Beiträge auf Samplern, Songtexte für MundartinterpretInnen aller Art Kompositionen für Theatermusik und anderes.

Weitere Infos: www.daenubrueggemann.ch