Das war „Spuk im Lokdepot“ – Fotos – Rückblick

Eine hoffnungsvolle Komödie über ausrangierte Menschen und Maschinen

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos / Copyright: Michael Schmid

Liebe Besucherinnen und Besucher, lieber Theater-Interessierte,

der Spuk ist vorbei, unsere Produktion war ein grosser Erfolg. Wir bedanken uns herzlich bei allen, die uns in den letzten sechs Monaten unterstützt haben: bei den Sponsoren, Ticketvorverkaufsstellen, bei den BLS-Mannen und der BLS-Geschäftsleitung, bei Ihnen, liebes Publikum und bei allen, die uns geschrieben oder uns angerufen haben. Wir sind stolz auf das Erreichte und überzeugt, dass das Stück, das Spiel, unsere Leidenschaft fürs Theater auch Sie begeistert hat.

In diesem Sinne grüssen wir Sie und freuen uns auf weitere Produktionen.

Mit freundlichen Grüssen

Hans & Annette Flury, Jürg Fankhauser, Claudia Fankhauser, Erich Affolter und das ganze Ensemble 

Burgdorf, 28.4.2019

3.-27. April 2019 im Lokdepot Burgdorf

Autor und Regisseur: Jürg M. Fankhauser
Regieassistenz: Claudia Fankhauser
Musik und Spiel: Dänu Brüggemann
Produktion: Hans & Annette Flury
Technik: Erich Affolter